horizontieren

horizontieren
астр. устанавливать горизонтально (по уровню)

Немецко-русский астрономический словарь. - М.:Русский язык. 1975.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "horizontieren" в других словарях:

  • Horizontieren — und Zentrieren nennt der Geodät den Vorgang nach der Aufstellung des Stativs, auf dem der Theodolit oder das Tachymeter genau über dem Vermessungs oder Festpunkt fixiert wird. Das Instrument ist zentriert, wenn die Verlängerung der lotrechten… …   Deutsch Wikipedia

  • horizontieren — ho|ri|zon|tie|ren <sw. V.; hat: 1. (Geol.) a) (die Höhe eines ↑ Horizonts 3) auf ein einheitliches Maß bringen, ausrichten; b) einen ↑ Horizont (3) mittels Leitfossilien u. a. zeitlich einstufen. 2. (Geodäsie) (die …   Universal-Lexikon

  • horizontieren — ho|ri|zon|tie|ren <zu ↑...ieren>: 1. a) die verschiedene Höhenlage eines Horizonts (3) einmessen; b) einen Horizont (3) mittels Leitfossilien u. a. zeitlich einstufen (Geol.). 2. die Achsen von geodätischen Messinstrumenten in waagerechte u …   Das große Fremdwörterbuch

  • Horizontierung — Horizontieren und Zentrieren nennt der Geodät den Vorgang nach der Aufstellung des Stativs, auf dem der Theodolit oder das Tachymeter genau über dem Vermessungs oder Festpunkt fixiert wird. Das Instrument ist zentriert, wenn die Verlängerung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Dosenlibelle — Die Libelle in einer Wasserwaage Libelle (lat. kleine Waage) ist in der Messtechnik ein mit einer Flüssigkeit und einer Gasblase gefüllter Glas bzw. Kunststoffhohlkörper zur Überprüfung der horizontal bzw. vertikalen Lage von Gegenständen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Kippachsenfehler — Kippachse heißt die horizontale Achse eines Theodolits oder Universalinstruments, um die sich das Zielfernrohr beim Einstellen des Vertikalwinkels dreht. Sie ruht auf den zwei Stützen der Alhidade und ist mit dem Vertikalkreis fest verbunden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kippachsfehler — Kippachse heißt die horizontale Achse eines Theodolits oder Universalinstruments, um die sich das Zielfernrohr beim Einstellen des Vertikalwinkels dreht. Sie ruht auf den zwei Stützen der Alhidade und ist mit dem Vertikalkreis fest verbunden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kippachsneigung — Kippachse heißt die horizontale Achse eines Theodolits oder Universalinstruments, um die sich das Zielfernrohr beim Einstellen des Vertikalwinkels dreht. Sie ruht auf den zwei Stützen der Alhidade und ist mit dem Vertikalkreis fest verbunden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Röhrenlibelle — Die Libelle in einer Wasserwaage Libelle (lat. kleine Waage) ist in der Messtechnik ein mit einer Flüssigkeit und einer Gasblase gefüllter Glas bzw. Kunststoffhohlkörper zur Überprüfung der horizontal bzw. vertikalen Lage von Gegenständen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Stehachsfehler — Als Stehachsenfehler oder Stehachsfehler wird in der Geodäsie die Abweichung der vertikalen Achse (Stehachse) eines Theodolits von der örtlichen Lotrichtung bezeichnet. Im Gegensatz zum sogenannten Zielachsen und Kippachsenfehler von Theodoliten… …   Deutsch Wikipedia

  • Verkantlibelle — Die Libelle in einer Wasserwaage Libelle (lat. kleine Waage) ist in der Messtechnik ein mit einer Flüssigkeit und einer Gasblase gefüllter Glas bzw. Kunststoffhohlkörper zur Überprüfung der horizontal bzw. vertikalen Lage von Gegenständen,… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»